Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir möchten Sie auf unserer neuen Webseite herzlich begrüßen. In den ersten Wochen des neuen Jahres haben wir fleißig daran gearbeitet, Ihnen zukünftig eine aufgeräumtere Seite und mehr Inhalte anbieten zu können.

Endlich können Sie sich auch unter der Woche über aktuelle News aus Stralsund und Umgebung informieren. In unregelmäßigen Abständen - aber nicht nur sonntags - werden unsere Redakteure in Zukunft auch Artikel auf der Webseite einstellen. Legen Sie sich einfach die ZAS-Seite als Lesezeichen an oder setzen Sie unsere Webseite als Bookmark auf Ihrem Smartphone fest.

Am Archiv hat sich natürlich nichts geändert - weiterhin finden Sie hier die letzten Ausgaben. Die aktuelle Ausgabe der Zeitung können Sie in der oberen Zeile durchblättern - auf dem Smartphone auch mit der bekannten "Wisch"-Geste und per Klick vergrößern. NEU - klicken Sie auf Ihrem PC auf den kleinen Pfeil rechts im Zeitungsbereich und sehen Sie die Zeitung bereits auf der Webseite in vergrößerter Ansicht. Auch hier können Sie natürlich blättern, die Seiten vergrößern und als PDF herunterladen.

Nebenher lohnt auch ein Blick in unsere weiteren Verlagsangebote wie Visitenkarten, Briefpapiere und andere Drucksachen.

ZAS Aktuell

27.03.2015


Vermisst aus dem Stralsunder Zoo: Ara "Paula"

Seit einigen Tagen vermisst der Stralsunder Zoo einen gefiederten Bewohner: den Ara "Paula" Bisher konnte Zootierpfleger Kai Deichfischer bei den täglichen Tiershows zwei Gelbbrustaras präsentieren, seit ein paar Tagen jedoch bleibt einer von beiden verschwunden. Gemeinschaftlich haben "Paul" und "Paula" nach einer Flugshow das Weite gesucht und sind bis in das etwa 10 km entfernte Zimkendorf an der Bundesstraße B 105 geflogen. "Paula" konnte dort gefunden und wieder wohlbehalten, wenn auch mit ein paar Schwanzfedern weniger, in den Stralsunder Zoo zurück gebracht werden. "Wer den Ara 'Paula' sieht", appelliert Zoo-Direktor Dr. Christoph Langner, "möge uns bitte anrufen. Wir kommen sofort zum Fundort". Die Telefonnummer ist in Stralsund: 03831 - 253 480. Langner rät davon ab, das exotische Tier fangen zu wollen. "Das bereitet nur zusätzlichen Stress und kann dem Ara Schaden zufügen."

ZAS Aktuell

27.03.2015


Ergänzung zur Pressemitteilung: " Neue Möglichkeit zur Beantragung der Briefwahlunterlagen"

Die Wahlbehörde weist darauf hin, dass sich in die Wahlbenachrichtigungen für die Oberbürgermeisterwahl in der Hansestadt Stralsund am 26. April ein Druckfehler eingeschlichen hat. Wahlscheine für die Briefwahl können bis zum zweiten Tag vor der Wahl 12:00 Uhr beantragt werden, also bis zum 24.04.2015 12:00 Uhr und nicht wie angegeben 2014. Die Wahlbenachrichtigungen bleiben trotz des Druckfehlers gültig und werden nicht neu verschickt.

ZAS Aktuell

27.03.2015


Sundpromenade: Buntes Blumenband blüht bald

Noch vor wenigen Tagen waren auch in Stralsund Temperaturen knapp über oder sogar unter 0° Celsius zu verzeichnen. Jetzt jedoch, wo die Sonne immer höher steigt, steigen auch die Temperaturen. Genau das war das Startzeichen für die Mitarbeiter der Abteilung Straßen und Stadtgrün des Stralsunder Bauamtes, mit der Frühjahrsbepflanzung im Stadtgebiet zu beginnen. So werden Stiefmütterchen auch auf einerTeilfläche der Sundpromenade gepflanzt. Gespannt sein darf man allerdings, was sich in den nächsten Wochen entlang des Radweges entwickelt. Hier wurde bereits im vergangenen Herbst ein Band aus Frühjahrsblühern, bestehend 32.000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Der Clou: diese Pflanzung wurde von einer speziellen Maschine übernommen. In einer Mischung aus vier Arten und auf einer Länge von 320 m werden sich hier demnächst Tulpen, Narzissen und Perlhyazinthen entwickeln. Erste Boten dafür sind die bereits gut sichtbaren Krokusse. Schauen Sie also in den nächsten Tagen und Wochen einfach immer mal wieder an der Sundpromenade vorbei - Sie werden sehen, es gibt sie - die Frühjahrspracht an der Sundpromenade.

ZAS Aktuell

27.03.2015


Öffnungszeiten der Kanalbrücken zur Hafeninsel in der Segelsaison

Folgende Öffnungszeiten für die Querkanalbrücke und die Langenbrücke gelten im Zeitraum vom 01. April bis 31. Oktober bei Bedarf: täglich 7:15 Uhr, 12:00 Uhr, 16:30 Uhr und 19:45 Uhr, dazu zusätzlich freitags und sonntags: 18.00 Uhr (nur Querkanalbrücke) sowie zusätzlich samstags und sonntags: 9.00 Uhr (Querkanal- und Langenbrücke) Sofern Boote an der Mittwochsregatta teilnehmen, müssen die Brückenöffnungen an der Querkanalbrücke und an der Langenbrücke für mittwochs um 18.00 Uhr und um 20.30 Uhr zu gegebenem Zeitpunkt abgestimmt werden. Bedarfsanmeldungen für die Brückenöffnungen zur Mittwochsregatta nimmt das Bauamt, Abt. Straßen und Stadtgrün, Frau Nachtwey, Tel. 03831 / 252 850 entgegen. HINTERGRUND Die Stralsunder Hafeninsel, auf der sich das OZEANEUM befindet, ist über fünf Brücken zu erreichen. Erste Brücken zur Hafeninsel sind nachweisbar für die Zeit nach 1860, die Zeit, als die Hafeninsel aufgeschüttet worden ist. Die Querkanalbrücke, auch kleine Schwester der Ziegelgrabenbrücke genannt , ist eine Klappbrücke aus dem Jahr 1930. Wiederum eine Drehbrücke ist die Langenbrücke, die im Jahr 2001 den Vorgängerbau bereits als Drehbrücke konzipiert von 1862 bis 1868 und einen Umbau aus dem Jahr 1987 ablöste. Historische Teile davon finden sich unmittelbar neben der heutigen Brücke. Die Badenbrücke ist eine Klappbrücke aus dem Jahr 2002, sie löste einen Vorgängerbau aus dem Jahre 1967 ab. Die Fährbrücke ist wiederum eine Drehbrücke aus dem Jahr 1994. Die Semlowerbrücke ist eine feste Brücke und die einzige Zuwegung ohne Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr auf die nördliche Hafeninsel und somit auch zum Ozeaneum. Zwei von den fünf Brücken (Langen- und Querkanalbrücke) werden während der Segelsaison zu festgelegten Zeiten geöffnet, um das Anlegen der Boote im Stadthafen zu ermöglichen oder auf die Ostsee hinaus fahren zu können. Die Fährbrücke wird ebenfalls für Schiffspassagen regelmäßig während der Segelsaison geöffnet, hier gibt es jedoch keine festgelegten Zeiten.

ZAS Aktuell

27.03.2015


Es wird weitergebaut: Vollsperrung Große Parower Straße

Aufgrund der Fortführung der Straßenbaumaßnahmen ist vom 30. März bis 30. November die Großen Parower Straße zwischen der Damitzer Straße und dem Knieperdamm voll gesperrt. Für Fußgänger bleibt der betroffene Bereich passierbar. Zusätzlich ist im Zuge dieser Baumaßnahme der Knieperdamm in Höhe der Einmündung Spielhagenstraße vom 07. bis 17. April halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum über eine Baustellenampel geregelt.

Verteiler gesucht

Gut bezahlter Nebenverdienst

Wir suchen ab sofort zuverlässige Mitarbeiter als Zeitungsverteiler der ZAS für das Stadtgebiet Stralsund und Umgebung

Wir erwarten von Ihnen:

  • pünktliche Zustellung
  • Zuverlässigkeit
  • Wetterfestigkeit
  • Belastbarkeit
  • PKW wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • hohe und leistungsgerechte Entlohnung
  • ein motiviertes Team
  • pünktliche Lohnzahlung
  • Anlieferung der Zeitungen bei Ihnen zu Hause

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die:

Verlagsgesellschaft mbH Stralsund,
Langendorfer Berg 1A, 18442 Langendorf

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir möchten Sie auf unserer neuen Webseite herzlich begrüßen. In den ersten Wochen des neuen Jahres haben wir fleißig daran gearbeitet, Ihnen zukünftig eine aufgeräumtere Seite und mehr Inhalte anbieten zu können.

Endlich können Sie sich auch unter der Woche über aktuelle News aus Stralsund und Umgebung informieren. In unregelmäßigen Abständen - aber nicht nur sonntags - werden unsere Redakteure in Zukunft auch Artikel auf der Webseite einstellen. Legen Sie sich einfach die ZAS-Seite als Lesezeichen an oder setzen Sie unsere Webseite als Bookmark auf Ihrem Smartphone fest.

Am Archiv hat sich natürlich nichts geändert - weiterhin finden Sie hier die letzten Ausgaben. Die aktuelle Ausgabe der Zeitung können Sie in der oberen Zeile durchblättern - auf dem Smartphone auch mit der bekannten "Wisch"-Geste und per Klick vergrößern. NEU - klicken Sie auf Ihrem PC auf den kleinen Pfeil rechts im Zeitungsbereich und sehen Sie die Zeitung bereits auf der Webseite in vergrößerter Ansicht. Auch hier können Sie natürlich blättern, die Seiten vergrößern und als PDF herunterladen.

Nebenher lohnt auch ein Blick in unsere weiteren Verlagsangebote wie Visitenkarten, Briefpapiere und andere Drucksachen.



© 2008 - 2014 Verlagsgesellschaft mbH Stralsund

Erstellt mit WebSitePreview

Impressum