Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit zehn Jahren erhalten Sie jeden Sonntag die Zeitung am Strelasund in Ihren Briefkasten.

Unser Team ist die gesamte Woche für Sie unterwegs, um über spannende und interessante Themen aus der Hansestadt Stralsund und die Landkreis Vorpommern Rügen berichten zu können. Und auch Sie tragen gemeinsam mit unsereren Anzeigenkunden und Zustellern, zu einer tollen Leser-Blatt-Bindung bei, indem Sie uns fleißig Leserbriefe zusenden.

Doch man muss auch mit der Zeit gehen. So haben wir vor etwas über einem Jahr unsere Homepage www.zeitung-am-strelasund.de so überarbeitet, dass Sie auch unter der Woche mit Neuigkeiten auf dem aktuellen News-ticker versorgt werden. Zudem können Sie die gesamte Sonntagsausgabe online lesen – egal, wo Sie sich gerade befinden. Ein Besuch lohnt sich also.

Wir haben auf unserer Homepage einen weiteren Service für unsere Anzeigenkunden eingerichtet. So kann auf unserer Homepage Onlinewerbung geschaltet werden! Eine gute Kundenfrequenz und attraktive Klickzahlen rücken Ihre Werbung garantiert ins rechte Licht!

Und auch im Social-Media -Bereich ist die ZaS aktiv. Besuchen Sie uns auf unserer facebook-Seite der Zeitung am Strelasund. Wir informieren Sie hier über aktuelle Themen, kündigen Veranstaltungen und werden Sie über Großveranstaltung und Ereignissen „hautnah“ informieren.

ZAS Aktuell

24.06.2022


Fest der Generationen: Seniorenbeirat und Zoo Stralsund laden ein

  Der Seniorenbeirat der Hansestadt Stralsund und der Zoo laden am 3. Juli von 11 Uhr bis 17 Uhr zum 14. Fest der Generationen ein, um das große ehrenamtliche Engagement für den Zoo zu würdigen. Besucher erwartet ein zünftiges Bühnenprogramm auf der Festwiese sowie Tiershow, Pferdereiten, Hüpfburg, Bastel- und Spielstände. Das Bistro "Delikater" und die Naschstuv runden das Festerlebnis mit leckeren Angeboten ab. Viele Zoofreunde verbindet eine lange Geschichte mit dem Zoo. In der über sechzigjährigen Geschichte haben etliche von ihnen bei der Zooentwicklung mit Hand angelegt. Waren es in den 1970ern und 1980ern die Aufbaustunden, die dafür sorgten, dass Gehege wie die Voliere für die Stralsunder Hochflieger entstanden, so läuteten in den 1990ern großzügige Neubauten, wie das Wolfsgehege, eine neue Ära in der Entwicklung des Zoos ein. Das Versetzen historischer Stralsunder Gebäude in den Zoo (Ackerbürgerhaus und Mahnkesche Mühle) schuf für die traditionsbewussten Zoofreunde die entsprechende Kulisse, um ihr Hobby in einem schönen Ambiente auszuleben und dem Publikum zu präsentieren. So zeigen die Hobbygärtner im „Garten für Alle“ vor der malerischen Kulisse der Mahnkeschen Mühle, dass das Gemüse nicht aus der Tiefkühltruhe im Supermarkt kommt, sondern liebevoll und sachkundig gehegt und gepflegt werden muss. Gepflegt werden muss auch das Wissen, wie man aus dem Fell von Tieren einen Faden spinnt und diesen zu Kleidung sowie Zier- und Gebrauchsstücken verarbeitet. Die „Mittwochspinnerinnen“ weihen die Gäste des Zoos am Ackerbürgerhaus in ihre traditionellen handwerklichen Fähigkeiten ein. Auch sie blicken auf ein bald zehnjähriges Wirken im Zoo Stralsund zurück. All das ist beim Fest der Generationen im Zoo Stralsund am 3. Juli zu erleben. Fotos: Zoo Stralsund - Die Mittwochspinnerinnen des Zoo Stralsund freuen sich auf den 03. Juli. Gern zeigen sie auf dem Fest der Generationen Groß und Klein, was alles mit handwerklichem Geschick aus den Haaren der Zootiere entstehen kann.

ZAS Aktuell

24.06.2022


"Und Action" Ab Dienstag Dreharbeiten für ZDF-Krimi "Stralsund" in unserer Hansestadt

Ab 28. Juni bis 01. Juli dreht die Filmproduktionsfirma Networkmovie den inzwischen 22. Teil für die ZDF Krimi-Serie "STRALSUND".Die Drehorte in unserer Hansestadt sind dabei über die ganze Stadt verteilt, unter anderem in der Altstadt, im Hafen und im Stadtgebiet Knieper.Bitte beachten Sie die jeweiligen Schilder in den entsprechenden Straßen, die rechtzeitig vorher aufgestellt werden, um auf Kurzzeitsperrungen hinzuweisen.An allen Drehorten in unserer Stadt ist zudem zeitweilig mit kleineren Einschränkungen für Passanten zu rechnen, die sofort wieder aufgehoben werden, sobald die jeweilige Szene "im Kasten" ist. Fotos: HANSESTADT Stralsund l Pressestelle - Ab Dienstag wird an den verschiedensten Orten der Stadt für den ZDF Krimi "Stralsund" gedreht.

ZAS Aktuell

24.06.2022


Stralsunder Seniorenticket 70+ geht in die Verlängerung

  Gute Nachricht für alle Stralsunder Seniorinnen und Senioren ab 70: Das Seniorenticket 70+ gilt auch nach Ablauf des 30. Septembers - zunächst für drei weitere Monate bis zum Jahresende (31. Dezember 2022). Das haben Hansestadt Stralsund und der für den Busverkehr zuständige Landkreis Vorpommern-Rügen miteinander vereinbart. Wie es im kommenden Jahr 2023 weitergeht, ist Teil der aktuellen Verhandlungen zwischen Stadt und Landkreis. "Ich setze alles daran, unseren Stralsunderinnen und Stralsundern das Seniorenticket auch weiterhin anbieten zu können. Sie haben es verdient. Und der Mobilitätswende kommt es auch zugute. Darum bin ich zuversichtlich, dass uns das gemeinsam gelingen wird", so Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow mit Blick auf die laufenden Gespräche. Über weitere Pläne für kostenfreies Busfahren in Stralsund informieren Oberbürgermeister Alexander Badrow und Landrat Stefan Kerth am Donnerstag (23. Juni). Foto: Hansestadt Stralsund - Auch Monika Albrecht freut über das Stralsunder Seniorenticket 70+.

ZAS Aktuell

22.06.2022


Landesregierung verlängert Corona-Landesverordnung

Das Kabinett hat sich heute auf seiner externen Sitzung in Berlin darauf verständigt, die Corona-Landesverordnung ohne Änderungen bis zum 23. Juli zu verlängern. Damit bleibt es bei der weitgehenden Aufhebung von Regelungen und Nachweispflichten und der Aufrechterhaltung von Basis-Schutzmaßnahmen. Diese umfassen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder Atemschutzmaske für Fahrgäste ab sechs Jahren im ÖPNV und das Kontroll- und Servicepersonal sowie für Besucher/innen in Krankenhäusern, Arztpraxen und ähnlichen medizinischen Einrichtungen (sofern vulnerable Gruppen gefährdet sind). Eine Maskenpflicht besteht über die Pflege und Soziales Corona-Verordnung auch für Besuchspersonen und Personal in Pflegeeinrichtungen, Tagesgruppen und besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderungen. In Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen besteht zudem für Besucherinnen und Besucher das 3G-Erfordernis. „Die wieder ansteigenden Infektionszahlen zeigen, dass Vorsicht, Hygiene, Rücksichtnahme und Abstand weiter sinnvoll sind. Da die Corona-Belastung der Krankenhäuser aber momentan gering ist, sind keine zusätzlichen Maßnahmen notwendig. Zum Schutz der Risikogruppen im Gesundheits- und Pflegebereich ist es jedoch weiterhin richtig und wichtig, die Maskenpflicht beizubehalten“, sagte Gesundheitsministerin Stefanie Drese nach der Sitzung der Landesregierung.

ZAS Aktuell

17.06.2022


Zoo Stralsund: Mülltonnen werden zu Kunstobjekten

  Wenn Gäste den Zoo Stralsund besuchen, erwarten sie neben Tieren, Spielplatz und Gastronomie auch eine saubere und gepflegte Parkanlage. Keiner trägt gern lange Müll mit sich herum. Zu diesem Zwecke hat der Zoo Stralsund ein dichtes Netz an Mülltonnen in seiner Parkanlage aufgestellt. Diese fristeten bis vor Kurzem ein recht unscheinbares Dasein im Zoo. Bis die Schüler des Wahlpflichtfaches „Tierpark“ der IGS Grünthal Stralsund sie entdeckten. Gemeinsam mit ihrem Lehrer haben sie überlegt, wie man die klassisch grauen Mülltonnen besser in die Zoolandschaft integrieren kann. Schüler und Zoo waren sich schnell einig, dass die Tonnen selbst eine gute Projektionsfläche für Ideen, Wünsche und Vorstellungen zum Thema Zoo darstellen. Bei der Beschäftigung mit dem Thema mussten die Teilnehmer feststellen, dass vor der kreativen Leistung das Handwerk steht. So war die Oberfläche der Tonnen aufzurauen und mit Haftgrund behandeln, damit die Bilder lange Bestand haben. Mittlerweile werden im zweiten Schuljahr in Folge die Tonnen von den Teilnehmern des Wahlpflichtfaches „Tierpark“ gestaltet und etliche haben ihren Platz im Zoo gefunden. „Wir freuen uns, dass notwendige Parkinfrastruktur durch dieses Projekt zu ihrer Funktion auch noch eine künstlerische Aufwertung erfahren,“ so Zoodirektor Dr. Christoph Langner. „Toller Effekt dabei: Im Bereich der gestalteten Mülltonnen sind deutlich weniger Abfälle auf den Wegen zu finden ist. Dafür möchten wir uns bei den Schülern der IGS Grünthal Stralsund herzlich bedanken.“ Foto: Zoo Stralsund - Bundesfreiwilligendienstler Hans J. Erlbracht aus dem Zoo Stralsund freut sich über die durch die Schüler der IGS Grünthal Stralsund gestalteten Mülltonnen. Denn seit deren Nutzung landet deutlich weniger Müll auf den Wegen des Zoos.

Verteiler gesucht

Gut bezahlter Nebenverdienst

Wir suchen ab sofort zuverlässige Mitarbeiter als Zeitungsverteiler der ZAS für das Stadtgebiet Stralsund und Umgebung

Wir erwarten von Ihnen:

  • pünktliche Zustellung
  • Zuverlässigkeit
  • Wetterfestigkeit
  • Belastbarkeit
  • PKW wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • hohe und leistungsgerechte Entlohnung
  • ein motiviertes Team
  • pünktliche Lohnzahlung
  • Anlieferung der Zeitungen bei Ihnen zu Hause

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die:

Verlagsgesellschaft mbH Stralsund,
Langendorfer Berg 1A, 18442 Langendorf

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit zehn Jahren erhalten Sie jeden Sonntag die Zeitung am Strelasund in Ihren Briefkasten.

Unser Team ist die gesamte Woche für Sie unterwegs, um über spannende und interessante Themen aus der Hansestadt Stralsund und die Landkreis Vorpommern Rügen berichten zu können. Und auch Sie tragen gemeinsam mit unsereren Anzeigenkunden und Zustellern, zu einer tollen Leser-Blatt-Bindung bei, indem Sie uns fleißig Leserbriefe zusenden.

Doch man muss auch mit der Zeit gehen. So haben wir vor etwas über einem Jahr unsere Homepage www.zeitung-am-strelasund.de so überarbeitet, dass Sie auch unter der Woche mit Neuigkeiten auf dem aktuellen News-ticker versorgt werden. Zudem können Sie die gesamte Sonntagsausgabe online lesen – egal, wo Sie sich gerade befinden. Ein Besuch lohnt sich also.

Wir haben auf unserer Homepage einen weiteren Service für unsere Anzeigenkunden eingerichtet. So kann auf unserer Homepage Onlinewerbung geschaltet werden! Eine gute Kundenfrequenz und attraktive Klickzahlen rücken Ihre Werbung garantiert ins rechte Licht!

Und auch im Social-Media -Bereich ist die ZaS aktiv. Besuchen Sie uns auf unserer facebook-Seite der Zeitung am Strelasund. Wir informieren Sie hier über aktuelle Themen, kündigen Veranstaltungen und werden Sie über Großveranstaltung und Ereignissen „hautnah“ informieren.



© 2008 - 2020 Verlagsgesellschaft mbH Stralsund

Erstellt mit WebSitePreview

Impressum