Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir möchten Sie auf unserer neuen Webseite herzlich begrüßen. In den ersten Wochen des neuen Jahres haben wir fleißig daran gearbeitet, Ihnen zukünftig eine aufgeräumtere Seite und mehr Inhalte anbieten zu können.

Endlich können Sie sich auch unter der Woche über aktuelle News aus Stralsund und Umgebung informieren. In unregelmäßigen Abständen - aber nicht nur sonntags - werden unsere Redakteure in Zukunft auch Artikel auf der Webseite einstellen. Legen Sie sich einfach die ZAS-Seite als Lesezeichen an oder setzen Sie unsere Webseite als Bookmark auf Ihrem Smartphone fest.

Am Archiv hat sich natürlich nichts geändert - weiterhin finden Sie hier die letzten Ausgaben. Die aktuelle Ausgabe der Zeitung können Sie in der oberen Zeile durchblättern - auf dem Smartphone auch mit der bekannten "Wisch"-Geste und per Klick vergrößern. NEU - klicken Sie auf Ihrem PC auf den kleinen Pfeil rechts im Zeitungsbereich und sehen Sie die Zeitung bereits auf der Webseite in vergrößerter Ansicht. Auch hier können Sie natürlich blättern, die Seiten vergrößern und als PDF herunterladen.

Nebenher lohnt auch ein Blick in unsere weiteren Verlagsangebote wie Visitenkarten, Briefpapiere und andere Drucksachen.

ZAS Aktuell

05.03.2015


Zum Jubiläum kulinarischer Wandel durch Stralsund und Wismar

10 Jahre Magazin WELT-KULTUR-ERBE

Genuss ist immer eine Frage des Geschmacks! Für den einen ist es eine handgebrühte Tasse Kaffee am Nachmittag, für den anderen ein geselliger Abend in einer urigen Kneipe oder ein Dinner in stilvollem Ambiente. Manche genießen lieber einen guten Tropfen Wein, andere bevorzugen ein kühles Bier. Die Hansestädte Stralsund und Wismar widmen sich in ihrem Magazin WELT-KULTUR-ERBE 2015 den verschiedenen Formen des Genusses. Die Autoren schlagen dabei den Bogen vom Herings- und Weinhandel über vergangene Brautraditionen bis hin zu überlieferten und neuen regionalen Köstlichkeiten. Sie stellen traditionsreiche Kneipen vor und geben Einblick in historische Festlichkeiten. Außerdem werden in der neuen Magazinausgabe zwei für Stralsund bedeutenden Jubiläen in den Blickpunkt gerückt – 250 Jahre Spielkartenproduktion in Stralsund und das Ende der Schwedenzeit vor 200 Jahren. Beliebte Rubriken wie Ausflugstipps in die Region, eine Literaturempfehlung oder der Überblick über Wismars und Stralsunds Veranstaltungshighlights ergänzen die 80-seitige Publikation. Wer jetzt Appetit auf mehr bekommen hat und schon immer wissen wollte „Warum der Buttergang im Stralsunder Rathaus »Buttergang« heißt?“, sollte sich das Magazin WELT-KULTUR-ERBE 2015 in den Welterbe-Besucherzentren und den Tourismuszentralen der Hansestädte Stralsund und Wismar sichern. Informationen Das Magazin „Welt-Kultur-Erbe“ erschien erstmals im Jahr 2005 auf Initiative des Welterbe-Managements und des Welterbe-Beirates der Hansestadt Stralsund. Seitdem sind 18 Ausgaben erschienen. Seit 10 Jahren unterstützt die hansedruck medien gmbh die Hansestädte Stralsund und Wismar bei der gemeinsamen Herausgabe.

ZAS Aktuell

04.03.2015


Rumäne mit Internationalem Haftbefehl festgenommen

Beamte der Bundespolizeiinspektion Stralsund haben gestern in den frühen Morgenstunden einen 26-jährigen rumänischen Staatsangehörigen als Fahrer eines in Hamburg zugelassenen Kleinwagens in der Ortslage Rambin angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung der Personalien ergab eine Fahndungsnotierung der rumänischen Behörden mit Internationalem Haftbefehl zur Auslieferung wegen wiederholter Körperverletzung und Verstoß gegen Bewährungsauflagen. Der seit 2009 durch die rumänische Polizei gesuchte Mann wurde heute in die JVA Bützow zur Auslieferungshaft eingeliefert.

ZAS Aktuell

03.03.2015


Erneute Nachmeldung: 58-Jähriger aus Stralsund wohlbehalten angetroffen

Der seit dem 19.02.2015 vermisste Rainer Teetz aus Stralsund wurde von der Polizei in Lübeck im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes wohlbehalten angetroffen.

ZAS Aktuell

03.03.2015


Stammtisch für jüngere MS- Betroffene bis „um die 50“ in Stralsund

Der nächste DMSG- Stammtisch für jüngere MS- Betroffene bis „um die 50“ findet am Donnerstag, 05. März 2015 in der Zeit von 17.00- 19.00 Uhr im Restaurant „Ventspils“, An der Sundpromenade 1a in Stralsund statt. Dieses Treffen bietet Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit des Austausches von Erfahrungen und Informationen rund um die Multiple Sklerose in ungezwungener Atmosphäre. Um noch weitere Informationen zu erfahren, kann sich jeder Interessierte gern an Frau Katrin Fender als Ansprechpartnerin wenden, Telefon: 038323/25424. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ZAS Aktuell

02.03.2015


Nachmeldung: 58-Jähriger aus Stralsund vermisst

Seit dem 19.02.2015 wird der 58-jährige Rainer Teetz aus Stralsundvermisst. Im Rahmen der Suchmaßnahmen haben die Beamten der Kriminalpolizei in Stralsund am 26.02.2015 einen Personenspürhund eingesetzt. Im Ergebnis der Suche ist nicht auszuschließen, dass Herr Teetz sich zumStralsunder Hauptbahnhof begeben hat und dort in einen Zug gestiegen ist. Bis zum heutigen Tage, 02.03.2015, haben die Ermittler keine Anhaltspunkte zu einem möglichen Reiseziel oder zum Aufenthaltsort des Vermissten. Daher bittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 03831 / 2890 0 erneut um die Mithilfe der Bevölkerung.

Verteiler gesucht

Gut bezahlter Nebenverdienst

Wir suchen ab sofort zuverlässige Mitarbeiter als Zeitungsverteiler der ZAS für das Stadtgebiet Stralsund und Umgebung

Wir erwarten von Ihnen:

  • pünktliche Zustellung
  • Zuverlässigkeit
  • Wetterfestigkeit
  • Belastbarkeit
  • PKW wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • hohe und leistungsgerechte Entlohnung
  • ein motiviertes Team
  • pünktliche Lohnzahlung
  • Anlieferung der Zeitungen bei Ihnen zu Hause

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die:

Verlagsgesellschaft mbH Stralsund,
Langendorfer Berg 1A, 18442 Langendorf

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir möchten Sie auf unserer neuen Webseite herzlich begrüßen. In den ersten Wochen des neuen Jahres haben wir fleißig daran gearbeitet, Ihnen zukünftig eine aufgeräumtere Seite und mehr Inhalte anbieten zu können.

Endlich können Sie sich auch unter der Woche über aktuelle News aus Stralsund und Umgebung informieren. In unregelmäßigen Abständen - aber nicht nur sonntags - werden unsere Redakteure in Zukunft auch Artikel auf der Webseite einstellen. Legen Sie sich einfach die ZAS-Seite als Lesezeichen an oder setzen Sie unsere Webseite als Bookmark auf Ihrem Smartphone fest.

Am Archiv hat sich natürlich nichts geändert - weiterhin finden Sie hier die letzten Ausgaben. Die aktuelle Ausgabe der Zeitung können Sie in der oberen Zeile durchblättern - auf dem Smartphone auch mit der bekannten "Wisch"-Geste und per Klick vergrößern. NEU - klicken Sie auf Ihrem PC auf den kleinen Pfeil rechts im Zeitungsbereich und sehen Sie die Zeitung bereits auf der Webseite in vergrößerter Ansicht. Auch hier können Sie natürlich blättern, die Seiten vergrößern und als PDF herunterladen.

Nebenher lohnt auch ein Blick in unsere weiteren Verlagsangebote wie Visitenkarten, Briefpapiere und andere Drucksachen.



© 2008 - 2014 Verlagsgesellschaft mbH Stralsund

Erstellt mit WebSitePreview

Impressum